Bitcoin-Stimmungswert erreicht Allzeithoch

Laut der Bitcoin-Sentiment-Score sind die Menschen jetzt optimistischer als seit Jahren

In bester StimmungDer Bitcoin-Sentiment-Score, d.h. die Zahl der positiven Bitcoin-Bewertungen im Verhältnis zur Zahl der negativen Bewertungen, hat einen historischen Höchststand erreicht.

Im Wesentlichen erhält Bitcoin Era Rekordmengen positiver Erwähnungen in den Nachrichten und im übrigen Internet.

Der TIE
@TheTIEIO
Die Stimmung bei Bitcoin (30-Tage-Durchschnitt) ist die höchste, die wir seit 2017 verzeichnet haben.

Der 30-Tage-Durchschnitt des Tweet-Volumens bei Bitcoin liegt ebenfalls bei den Höchstwerten von 2020.

 

Positive Stimmung dank Halbierung

Dieser Anstieg der positiven Bitcoin-Stimmung hängt mit der Halbierung des Blocks zusammen. Es wird im Wesentlichen damit gerechnet, dass die Blockhalbierung aufgrund der Verringerung des Marktangebots von Bitcoin vor Ende 2020 zu einer großen Bitcoin-Rallye führen wird. Alle Artikel und Kommentare im Internet zu diesem Thema lassen die Stimmung bei Bitcoin in die Höhe schnellen, zusätzlich zu der Tatsache, dass Bitcoin wieder auf fast 10.000 USD gestiegen ist.

Mehr Krypto-Aktivität auf Twitter

Auch die 30-Tage-Tweet-Bände, in denen Bitcoin erwähnt wird, nehmen stark zu, was auf einen deutlichen Anstieg der Krypto-Aktivität auf Twitter hindeutet.

Insgesamt deutet der rasche Anstieg des Bitcoin Sentiment Score und der Bitcoin-bezogenen Tweets darauf hin, dass der Krypto-Raum optimistischer wird, was eine erfrischende Veränderung darstellt.